View the full site
Auf einen Blick
Land
Deutschland
Investitionszeitpunkt
August 2016
Sektor
Dienstleistungen
Umsatz 2021
€938m
Anzahl Mitarbeiter
20.300
Kontakt
Stephan Förschle
Stephan Förschle
Investment Advisory Professional
Management
Markus Glaser-Gallion (CEO)
Christian Geißler (CFO)
Markus Hucko (COO)
Board of Directors
Walter Schmidt
Ludger Kramer
Martina Merz
Didier Miraton
Unternehmenswebsite
Maßnahmen seit Tritons Investition
  • Unterstützung der Unternehmen im Rebranding
Press Releases
05.10.2022
Leadec übernimmt Prozessautomatisierungsspezialisten Elmleigh in Großbritannien
12.04.2022
Leadec übernimmt die Castrol Industrie und Service GmbH
11.01.2022
Leadec verstärkt sich mit zwei Akquisitionen in den USA
20.09.2021
Leadec erwirbt britischen Servicespezialisten „Partners in Hygiene“
01.06.2021
Leadec erweitert Portfolio um Nachrichten- und Brandmeldetechnik
11.01.2021
Leadec baut sein Automatisierungsgeschäft durch Akquisition des US-amerikanischen Unternehmens Diversified Automation aus
05.11.2020
Leadec verstärkt sich mit der AVI GmbH
03.08.2020
Leadec übernimmt den technischen Dienstleister Precis
06.05.2020
Leadec verstärkt sich im Bereich moderne Instandhaltung
13.01.2020
Zwei Awards für Leadec in Großbritannien: Erfolgreiches Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement
18.10.2019
Leadec übernimmt das Geschäftsfeld „Ingenieurdienstleistungen“ von IPO.Plan
12.06.2019
Leadec ruft Innovation Hub ins Leben und ernennt Leiter für den Bereich Digitalisierung
21.12.2018
Leadec schließt Verkauf von Veltec an die Plant Systems & Services PSS GmbH ab
27.11.2018
Leadec verkauft Veltec an die Plant Systems & Services PSS GmbH
26.02.2018
Leadec schließt Übergangsphase erfolgreich ab – Voith veräußert verbliebene Minderheitsbeteiligung an Triton
25.09.2017
Leadec hat eine Vereinbarung zum Verkauf von Teilen seiner Engineering Services Division unterzeichnet
31.08.2016
Triton schließt den Kauf von Voith Industrial Services ab
09.05.2016
Triton unterzeichnet Vereinbarung zum Kauf von Voith Industrial Services

Ein weltweit führender Servicespezialist für Fabriken über den gesamten Lebenszyklus und die dazugehörige Infrastruktur

Leadec wurde im September 2016 durch den Fonds “Triton IV“ erworben

Leadec, vormals Voith Industrial Services, ist ein weltweit führender Servicespezialist für Fabriken über den gesamten Lebenszyklus und die dazugehörige Infrastruktur. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart beschäftigt etwa 20.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte im Jahr 2018 einen Umsatz von rund 900 Mio. Euro. Leadec unterstützt seine Kunden seit über 50 Jahren entlang der gesamten Wertschöpfungskette in der Produktion. Der Dienstleister ist an mehr als 250 Standorten ansässig, oft direkt in den Anlagen und Werken der Kunden.

Die globalen Services von Leadec umfassen: Engineer (Consulting und Engineering), Install (Elektroinstallation, Automation, De- und Remontage), Maintain (Produktionsinstandhaltung und Technische Reinigung), Support (IFM/TFM und innerbetriebliche Logistik) sowie weitere lokale Leistungen. Die Services werden entweder in Projekten erbracht oder dauerhaft vor Ort beim Kunden.

Neue Technologien revolutionieren die Fabrik, und viele Player im Ökosystem machen die Produktionsstätten smart. Leadec ist ein neutraler Partner, der mit seinem Maschinen- und Applikationsknowhow an unterschiedliche Plattformen andocken kann. Die interne „Smart Factory Group“ entwickelt digitale Serviceangebote und fungiert als Plattform für den intensiven Austausch, auch mit externen Technologie-Partnern. Leadec hilft seinen Kunden, ihre Produktionsprozess zu digitalisieren und die Vorteile von Industrie 4.0 zu nutzen. Außerdem integriert das Unternehmen kontinuierlich digitale Technologien in sein Service-Angebot und entwickelt neue Geschäftsmodelle (z.B. für FTS).