Ein führender Anbieter technischer Dienstleistungen für Schlüsselindustrien wie die Automobil-, Prozess- und Kraftwerksindustrie

Leadec wurde im September 2016 durch den Fonds “Triton IV“ erworben

Die Leadec-Gruppe, ehemals Voith Industrial Services, zählt zu den führenden Anbietern technischer Dienstleistungen für Schlüsselindustrien wie die Automobil-, Prozess- und Kraftwerksindustrie.

Leadec unterstützt seit über 50 Jahren weltweit unter anderem Automobilhersteller und -zulieferer entlang der Produktionskette. Rund 16.600 qualifizierte Mitarbeiter sind an mehr als 200 Standorten tätig, entweder kurzfristig im flexiblen Einsatz, oder dauerhaft in der Produktion des Kunden vor Ort.

Die Serviceleistungen reichen von Standortdienstleistungen (Produktionsinstandhaltung, technische Reinigung, Gebäudeservices, produktionsunterstützende Dienstleistungen) über Projektlösungen/Technik (Entwicklungsleistungen, Fertigungstechnik, Automatisierung, Elektroinstallationen, Maschinenverlagerung) bis zu Montagelösungen (Rad- und Reifenmontage, Vormontage).

Auf einen Blick
Land
Deutschland
Investitionszeitpunkt
August 2016
Sektor
Dienstleistungen
Umsatz
€869 Millionen (2018)
Anzahl Mitarbeiter
16.647 (2018)
Kontakt
Stephan Förschle
Stephan Förschle
Investment Advisory Professional
Management
Markus Glaser-Gallion (CEO)
Christian Geißler (CFO)
Markus Hucko (COO)
Board of Directors
Walter Schmidt
Ludger Kramer
Martina Merz
Unternehmenswebsite
Maßnahmen seit Tritons Investition
  • Unterstützung der Unternehmen im Rebranding
Press Releases