View the full site

Verantwortung

Wir sind bestrebt, ein zukunftsorientierter und verantwortungsvoller Investor und Eigentümer zu sein.

Tritons Ziel ist es, bessere Unternehmen zu schaffen - “Building Better Businesses”. Unsere Strategie besteht darin, in Unternehmen zu investieren, die wir für grundsätzlich solide halten, die aber vor besonderen Herausforderungen stehen, bei deren Lösung wir helfen können.

“Better Businesses” werden eine bedeutende Rolle in einer nachhaltigen Welt spielen. ESG ist dabei ein entscheidendes Element des Triton-Toolkits für deren Entwicklung. Aus diesem Grund berücksichtigen wir bei jeder Triton-Investition auch ESG Faktoren, vom Sourcing bis zum Exit.

ESG-Themen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit bergen klare Risiken und Chancen für uns und unsere Portfoliounternehmen. Wir nutzen unser Know-how, um partnerschaftlich mit unsere Portfoliounternehmen zusammenzuarbeiten und positive Veränderungen voranzutreiben, indem wir Wissen teilen, eine frei fließende Lernkultur fördern und gegenseitig von den Erfahrungen anderer profitieren.

Unsere ESG Richtlinie
Unsere ESG Richtlinie

Bei Triton sind wir stets danach bestrebt, Portfoliounternehmen im Hinblick auf langfristige Nachhaltigkeit und zum Nutzen verschiedener Interessengruppen zu entwickeln und zu verbessern. Unsere Richtlinie für verantwortungsvolles Investieren legt unser Bekenntnis dar, ESG-Faktoren in all unser Handeln zu integrieren.

Lesen Sie hier unsere Richtlinie für verantwortungsvolles Investieren (in Englisch).

Unsere ESG Richtlinie
1997
Gründung Tritons
180
institutionelle Investoren*
80+
getätigte Investitonen seit 1999
400+
unterstützte Add-ons

Our portfolio

49
Portfoliounternehmen
€18.1Mrd
Gesamtumsatz
106.000
Mitarbeiter
€15.6Mrd
investiertes Kapital in 10 aufgelegten Fonds
  • 49
    Portfoliounternehmen
  • €18.1Mrd
    Gesamtumsatz
  • 106.000
    Mitarbeiter
  • €15.6Mrd
    investiertes Kapital in 10 aufgelegten Fonds
Die Einbettung von ESG in den Investitionszyklus
Die Einbettung von ESG in den Investitionszyklus

Einbettung von ESG in den Investitionszyklus

Das ESG-Programm von Triton basiert auf unserer Richtlinie für verantwortungsvolles Investieren und gilt für alle Anlagestrategien. Bei Private Equity, auf das rund 90 % der von Triton verwalteten Mittel entfallen, werden ESG-Risiken und -Chancen während des gesamten Investitionszyklus identifiziert und gemanagt – vom ersten Research bis zum endgültigen Ausstieg aus dem Unternehmen, (wie in der unteren Grafik zu sehen gezeigt).

 

ESG Governance-Struktur

Unsere ESG-Governance-Struktur ermöglicht es den Portfoliounternehmen von Triton, Risiken zu mindern und ESG-Chancen zu nutzen, die auf ihre Geschäftsaktivitäten abgestimmt sind. Auf diese Weise helfen wir während unserer Eigentümerschaft und darüber hinaus, Wert zu schützen und zu schaffen.

Bei Triton liegt die Gesamtverantwortung für das ESG-Programm zusammen mit allen Investitionsentscheidungen beim Fund Manager Board. Dieses Gremium wird vom Investment Advisory Committee („IAC“) beraten und erhält regelmäßig Berichte vom ESG-Team.

Das ESG-Team von Triton, bestehend aus fünf Vollzeit-Experten, arbeitet eng mit den Deal-Teams und Managementvertretern der Portfoliounternehmen zusammen. Darüber hinaus bietet es den ESG-Vertretern innerhalb der Portfoliounternehmen fortlaufende Unterstützung und Fachwissen.

Die Verantwortung für die ESG-Agenda trägt das Board der Portfoliounternehmen. In der Praxis delegieren die CEOs der Portfoliounternehmen die Umsetzung des ESG-Plans an ihr Managementteam.

Je nach Unternehmen kann dies der CFO, die Rechtsabteilung, Human Resources, der Leiter Kommunikation, der Verantwortliche für Qualität, Gesundheit und Sicherheit, oder eine dedizierte Nachhaltigkeitsfunktion sein.

Diese Personen werden vom ESG-Team bei jedem Schritt unterstützt.

Das ESG Forum
Das ESG Forum

Das ESG-Forum

Wir arbeiten eng mit unseren Portfoliounternehmen zusammen und unterstützen sie durch unsere ESG-Plattform und ein jährliches Forum.

Dieses Forum bringt wichtige funktionale Führungskräfte unserer Portfoliounternehmen zusammen, um zu lernen, sich auszutauschen und bessere Lösungen zu finden.

In den folgenden Kurzfilmen können sie mehr über die Themen unserer ESG-Foren erfahren:

ESG FORUM 2019

ESG FORUM 2018

ESG FORUM 2017

ESG FORUM 2016

Das ESG Forum
Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung
Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegung

Wenn Sie Offenlegungen zu unseren  Fonds anfordern möchten, z. B. im Rahmen der European Union Sustainable Finance Disclosure Regulation (SFDR), wenden Sie sich bitte an Triton Investor Services. Bittegeben Sie den Namen des Fonds an, für welchen Sie die Offenlegung wünschen.

UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung
UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) sind ein Entwurf für eine wohlhabende und nachhaltige Welt.

Triton ist davon überzeugt, dass Unternehmen eine wichtige Rolle bei der Verwirklichung positiver sozialer und ökologischer Veränderungen spielen. Die SDGs helfen uns, unsere ESG-Aktivitäten zu identifizieren und zu priorisieren und messbare Auswirkungen zu zeigen.

Wir haben unsere wesentlichen ESG-Themen an den SDGs ausgerichtet, zu denen Triton und seine Portfoliounternehmen den größten Beitrag leisten können. Diese, einschließlich relevanter SDG-Ziele, sind nachstehend aufgeführt.

ESG Industrie Initiativen
ESG Industrie Initiativen

Grundsätze für verantwortungsvolle Investitionen

Triton ist seit 2012 Unterzeichner der von den Vereinten Nationen unterstützten Principles for Responsible Investment (PRI). Die PRI ist ein Netzwerk internationaler Investoren, die zusammenarbeiten, um die Integration von ESG-Aspekten in Investitions- und Eigentumsprozesse zu fördern.

Als Unterzeichner berichten wir jährlich darüber, wie wir ESG-Prinzipien über den gesamten Transaktionszyklus hinweg einbeziehen, einschließlich Anlageanalysen, Entscheidungsfindungsprozessen und Eigentumspraktiken. Triton wurde in seiner jüngsten Bewertung im Jahr 2020 mit einem A+-Rating für die Module „Strategie und Governance“ und „Private Equity“ ausgezeichnet.

ESG Industrie Initiativen

Responsible Investment timeline

 
 
2020
2020
2019
2019
2018
2018
2018
2017
2016
2015
2014
2014
2013
2012
2012
 
 
Responsible Investment report
1st
Published first public Responsible Investment report
Online webinars series
ESG Forum moved to an online series of webinars
Sixth ESG Forum
6th
ESG Forum focused on ‘Capturing Value Creation’ Launched portfolio company annual ESG Awards
Started ESG Awards
Started portfolio company annual ESG Awards
Reporting
Introduced online ESG reporting tool
ESG bi-annual review
Formalised portfolio company ESG bi-annual review process
Fifth ESG Forum
5th
ESG Forum focused on ‘Enhancing Culture’
Fourth ESG Forum
4th
ESG Forum focused on ‘From Reactive to Proactive’
Third ESG Forum
3rd
ESG Forum focused on ‘Value Protection to Value Creation’
Second ESG Forum
2nd
Second ESG Forum focused on ‘Risk Management’
ESG programme roll out
Rolled out ESG programme to portfolio companies
First ESG Forum
1st
First ESG Forum focused on ‘Policy Implementation’
ESG Team
Triton appointed ESG team
UN PRI
UN PRI
Triton signed UN PRI
Responsible Investment policy
Triton approved Responsible Investment policy