Ein führender schwedischer Anbieter von Grabungsdienstleistungen und Bauarbeiten

Die Eleda-Gruppe operiert durch die drei Infrastruktur-Servicegesellschaften Akeab, KEWAB und Mark & ​​Energibyggarna. Die Gruppe, in der die verschiedenen Tochtergesellschaften als eigenständige Marken auftreten, strebt an, der führende Aushubdienstleister in Süd- und Westschweden zu sein.

Im Juni 2017 erwarb Triton Akeab, einen führenden Anbieter von Grabungsdienstleistungen und Bauarbeiten in Südschweden. Im Eigentum Tritons konnte das Unternehmen durch den Zukauf von KEWAB in Mittelschweden im November 2017 und Mark & Energibyggarna in der Region Göteborg im April 2018 eine Gruppe für Infrastrukturdienstleistungen aufbauen.

Akeab ist führender Anbieter von Grabungsdienstleistungen und Bauarbeiten in Südschweden. Innerhalb der Baubranche bietet Akeab traditionelle “Non-Building-Konstruktionsprojekte“ in den Bereichen Straßenbau und -instandhaltung an. Das Unternehmen ist außerdem ein Komplettanbieter für Kabelarbeiten mit einem Fokus auf Elektrizität und FTTH-Projekten (Fiber-to-the-Home).

KEWAB ist ein führender Anbieter von Aushub-, Tiefbau- und Stromnetzdienstleistungen mit einer starken Präsenz und Marktposition in der Region Värmland in Westschweden und den umliegenden Regionen. Das Unternehmen konzentriert sich auf mittelgroße Projekte, ihr Kundenstamm reicht von nationalen Stromnetzbetreibern über Kommunen bis hin zu größeren Baukonzernen.

Mark & ​​Energibyggarna ist ein führender Anbieter von Tiefbauarbeiten im Zusammenhang mit dem Bau von Infrastrukturen wie Straßen, Wege, Fernwärme- und Stromnetze mit einer starken Präsenz und Marktposition in der Region Göteborg. Das Unternehmen konzentriert sich auf mittelgroße Projekte und Serviceverträge, hauptsächlich mit öffentlichen Kunden.

Teil der Unternehmenskultur ist ein starker Unternehmergeist, der es den einzelnen Gesellschaften ermöglicht, unabhängig in komplementären Regionen zu agieren.

Dabei streben alle drei Gesellschaften führende Positionen in ihren regionalen Märkten an. Die Eleda-Gruppe mit Hauptsitz in Stockholm beschäftigt rund 800 Mitarbeiter und erzielte 2018 einen Umsatz von 2,5 Mrd. SEK.

Auf einen Blick
Land
Schweden
Investitionszeitpunkt
Juni 2017
Sektor
Dienstleistungen
Umsatz
€239 Millionen (2018)
Anzahl Mitarbeiter
465 (2018)
Kontakt
Per Frankling
Per Frankling
TSM Investment Advisory Committee, Investment Advisory Professional
Management
Peter Condrup (CEO)
Anders Stenberg (CFO)
Board of Directors
Per Frankling
Henrik Tholander
Mats O Paulsson
Unternehmenswebsite
Press Releases