Auf einen Blick
Land
Schweden
Fonds
TRITON II
Investitionszeitpunkt
Juli 2008
Sektor
Dienstleistungen
Umsatz 2020
€948m
Anzahl Mitarbeiter
1601
Kontakt
Sebastian Lapinski
Sebastian Lapinski
Investment Advisory Professional
Management
Sören Gaardboe (CEO)
Thomas Eriksson (CFO)
Board of Directors
Johan Sjö (Chairman)
Jan Johansson
Bengt Maunsbach
Håkan Roos
Unternehmenswebsite
Maßnahmen seit Tritons Investition
  • Erhalt von Papyrus Wettbewerbsposition trotz wirtschaftlichen Abschwungs und Rückgang der Papiernachfrage
  • Initiierung eines Programms zur Verbesserung der Funktionen des Hauptsitzes, Stärkung des strategischen Fokus auf Preisgestaltung und Vertrieb sowie Zentralisierung von Einkauf, Zulieferung und Marketing
  • Effizienz- und Synergiesteigerungen durch Umgestaltung des Logistiknetzwerks
  • Kostensenkungen in der Zulieferkette
  • Reduzierung der Betriebsmittel und Identifizierung weiterer Einsparungsmöglichkeiten durch Verbesserungen im Betriebsmittelmanagement
  • Verbesserung der geografischen Präsenz in Tschechien und Osteuropa durch den Erwerb des tschechischen Papierhändlers OSPAP (2015)

Einer der führenden Business-to-Business-Distributoren von Papier- und Verpackungsprodukten

Die OptiGroup ist ein führender und diversifizierter Business-to-Business-Distributor von Papier- und Verpackungsprodukten in Europa.

Die OptiGroup bietet Lösungen für Facility-Management-Unternehmen, den Einzelhandel, den Wiederverkäufer- und Foodservice-Sektor, den Gesundheitssektor, den industriellen Verpackungs- und Sicherheitssektor sowie den Druck- und Kreativsektor. Die Marken des Unternehmens unterstützen mehr als 90.000 Kunden in 16 Ländern in Europa.

Das Unternehmen ist in den drei Geschäftsbereichen "Facility, Safety & Food Service", "Packaging" und "Paper & Business supplies" tätig und bietet als integrierter Beschaffungspartner eine One-Stop-Shop-Lösung. Die Dienstleistungen und digitalen Lösungen der OptiGroup unterstützen ihre Kunden dabei, niedrigere Kosten, geringere Komplexität, Versorgungssicherheit und modernste ESG-Compliance und Differenzierung zu erreichen.

Triton investierte über den Triton Fund II neben dem Altor Fund II im Jahr 2008. Während der Eigentümerschaft von Triton hat die OptiGroup:

  • Eine marktführende Position für ihre Geschäftsbereiche in allen geografischen Regionen aufgebaut, wodurch Größenvorteile für Partner und Kunden entstehen.
  • Die Transformation von einem traditionellen Papiervertrieb in einen führenden modernen europäischen B2B-Vertrieb vollzogen.
  • 20 Zukäufe und Integrationen innerhalb von vier Jahren durch einen wiederholbaren, rationalisierten und industrialisierten M&A-Ansatz durchgeführt, unterstützt durch ein internes Sourcing- und Execution-Team.
  • Kundenorientierte digitale Lösungen und E-Commerce-Angebote entwickelt.