Auf einen Blick
Land
Schweden
Fonds
TRITON V
Investitionszeitpunkt
Oktober 2019
Sektor
Konsumgüter / Gesundheitswesen
Umsatz (2018)
€440m
Anzahl Mitarbeiter
3000
Kontakt
Jan Pomoell
Jan Pomoell
Investment Advisory Professional
Management
Thomas Berglund (interim CEO)
Jan Hörnström (MD Aleris Imaging AB)
Mia Grundstrøm (MD Norway)
Nis Alstrup (MD Denmark)
Sara Jinnerot-Uggelberg (CFO)
Board of Directors
Thomas Berglund
Fredrik Gren
Jan Pomoell
Young Kim
Jasper zu Putlitz
Unternehmenswebsite
Press Releases

Aleris bietet hochwertige Gesundheitsdienstleistungen, einschließlich Notaufnahmen und Radiologien

Aleris ist eines der führenden Gesundheitsunternehmen im nordischen Raum. Triton erwarb das Unternehmen im Oktober 2019 von Patricia Industries, einem Teil von Investor AB.

Aleris hat seinen Hauptsitz in Stockholm, Schweden, und beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist ein Anbieter von spezialisierten Dienstleistungen in der Pflege und im Gesundheitswesen sowie von Radiologie mit einer starken Präsenz in ganz Skandinavien. Die spezialisierten Pflegeaktivitäten des Unternehmens umfassen Krankenhäuser, Ambulanzen und Radiologie in mehr als 100 Einheiten mit jährlich etwa einer Million radiologischen Untersuchungen.

Das Unternehmen ist in Schweden, Norwegen und Dänemark tätig, die Dienstleistungen werden von öffentlichen Gesundheitsdiensten, Versicherungsunternehmen und Privatpatienten in Anspruch genommen.

Tritons Investition in Aleris baut auf umfangreicher Erfahrung in diesem Sektor auf, die durch Portfolio-Unternehmen wie Ambea und Mehiläinen gesammelt wurde.

Getrieben von einer alternden Bevölkerung, neuen medizinischen Technologien und einer Mischung aus öffentlichen und privaten Mitteln ist der Gesundheitssektor in den nordischen Ländern nicht zyklisch und der Markt für hochwertige Gesundheitsdienstleistungen wächst.

Aleris möchte langfristiger Partner des öffentlichen Gesundheitswesens sein. Triton unterstützt das Unternehmen dabei, durch ausgewählte Akquisitionen und digitale Transformationen auf seiner soliden Basis aufzubauen.