TDO II unterstützt von Alvarez & Marsal beratene Verwaltung mit frischem Kapital

01.11.2020

London, 1. November 2020 - Triton Debt Opportunities II ("TDO II" oder "der Fonds") freut sich bekannt zu geben, dass er die Finanzierung einer von Alvarez & Marsal beratenen Verwaltung bereitgestellt hat.. Das Darlehen ist durch die Beteiligung der Verwaltung an Boston IVF, einer Fertilitätsklinik in Massachusetts, besichert. Die Schuldenberater waren Alvarez & Marsal.  Nach einem Wettbewerbsverfahren wurde die Finanzierung durch den neu aufgelegten Fonds Triton Debt Opportunities II bereitgestellt, der vor kurzem bei 744 Mio. EUR geschlossen wurde. Zum A&M-Deal-Team gehörten Tim Metzgen, Steve Green und Ana Martins.  Das Triton-Deal-Team bestand aus Amyn Pesnani, Chrysanth Herr und Emeric Fatih.

"Wir freuen uns, Alvarez und Marsal bei einem qualitativ hochwertigen Asset zu unterstützen. Die Verwalter werden die Gelder dazu verwenden, Boston IVF zu veräußern, um eine gute Verwertung für alle Gläubiger u erreichen und zu untersuchen, was zum Zusammenbruch von NMC Healthcare plc geführt hat", sagte Amyn Pesnani, Head of TDO. "In einer Transaktion, die nicht zuletzt aufgrund der Verwaltung komplex war, konnte Triton die erforderliche Flexibilität hinsichtlich der Kreditgenehmigung bieten, die innerhalb kurzer Zeit erteilt wurde. Triton hat den Kredit schnell verstanden, sodass die geeignetste und effektivste Finanzierungslösung angeboten werden konnte", sagte Tim Metzgen, Head of Debt Advisory.

Über Boston IVF

Gegründet 1986, kann Boston IVF auf eine lange Erfolgsgeschichte auf dem Markt für In-vitro-Fertilisation zurückblicken und verhalf den Eltern von mehr als 90.000 Babys zu deren Geburt. Das Unternehmen betreibt ein Netzwerk von 29 Standorten hauptsächlich in der Region New England, in New York, Indiana und Arizona.

Über Triton

Seit der Gründung im Jahr 1997 hat Triton neun Fonds aufgelegt und sich auf Unternehmen in den Sektoren Industrie, Dienstleistungen, Konsumgüter und Gesundheitsweisen fokussiert. Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiter zu entwickeln.

Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen, positiven Wandel und Wachstum zu generieren.

Momentan befinden sich 45 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 18,2 Mrd. Euro und rund 100.800 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Mehr Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.de

Pressekontakte

Triton
Marcus Brans