Auf einen Blick
Land
Deutschland
Fonds
TRITON V
Investitionszeitpunkt
März 2021
Sektor
Konsumgüter
Umsatz 2020
€ 94 Mio.
Anzahl Mitarbeiter
~500
Kontakt
Ruth Linz
Ruth Linz
Investment Advisory Professional
Management
Ralf Boberg, CEO
Sven-Michael Funck, CSO
Board of Directors
Martin Bertinchamp (Chairman)
Unternehmenswebsite

SCHOCK ist der Erfinder und einer der weltweit führenden Anbieter von Quarzkomposit-Küchenspülen.

Die SCHOCK Geschichte

Die SCHOCK GmbH ist seit der Erfindung der Quarzkomposit-Spüle vor mehr als 40 Jahren führend in dieser Kategorie. Das Unternehmen hat sich einen Ruf als Technologie-, Innovations- und Qualitätsführer erarbeitet, der auf kontinuierlicher Produktentwicklung in Verbindung mit traditioneller Handwerkskunst beruht.

Heute bietet SCHOCK mit den Produktlinien CRISTALITE® und CRISTADUR® ein breites Produktportfolio mit über 200 Spülenmodellen in mehr als 40 Farben. Die CRISTADUR® GREEN Line von SCHOCK besteht zu mehr als 99% aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen. Das Unternehmen hält über 130 Patente.

Warum Triton investierte

SCHOCK ist in einem sehr attraktiven Markt tätig und profitiert von Verbrauchertrends, wie z.B., dass die Küche Teil des Wohnraums wird. Das B2B2C-Geschäftsmodell des Unternehmens trifft den Kern der Konsumgüter-Strategie von Triton.

Triton hat SCHOCK von IK Investment Partners übernommen und wird gemeinsam mit dem Managementteam daran arbeiten, den Wachstumskurs des Unternehmens weltweit fortzusetzen sowie den Innovationsvorsprung von SCHOCK auszubauen und weiterzuentwickeln.

Triton ist begeistert von SCHOCKs jüngster Einführung der CRISTADUR® GREEN Line, die zu mehr als 99% aus natürlichen, nachwachsenden oder recycelten Rohstoffen besteht.

Die Transformation

Triton wird zusätzliches Kapital, Branchenexpertise und ein internationales Netzwerk einbringen, um das Wachstum von SCHOCK rund um den Globus zu unterstützen und das Unternehmen als Innovator mit starkem Fokus auf Nachhaltigkeit zu etablieren.