Konsumgüter

Die Bedürfnisse, Ansprüche und Erwartungen der Verbraucher ändern sich rasch, was in den letzten Jahren zu erheblichen Unterbrechungen der traditionellen Wertschöpfungsketten geführt hat. Unternehmen müssen gewappnet sein, um schnell reagieren zu können. Sie laufen sonst Gefahr, in einer der herausforderndsten und aufregendsten Zeiten für den Konsumgütersektor zurück zu bleiben.
Das Internet und digitale Lösungen haben die Art und Weise verändert, wie Verbraucher nach Informationen suchen und mit Produkten in Kontakt kommen, wie sie Entscheidungen treffen, wie sie mit Marken umgehen, wie sie ihre Einkäufe tätigen und wie sie erwarten, dass Waren geliefert werden. Digitalisierung, Big Data und künstliche Intelligenz versetzen Unternehmen in die Lage, sich der Herausforderung mit tiefgreifenden Analysen zu stellen, um ihre Kunden besser zu verstehen. Gleichzeitig nutzen die Technologie, um sowohl ihr Angebot als auch operative Abläufe diesen sich schnell entwickelnden Märkten anzupassen.
Das engagierte Konsumgüter-Team von Triton verfügt über umfassende Erfahrung in diesem Sektor. Das Investmentmandat erstreckt sich auf Konsumgüter, Dienstleistungen, E-Commerce und Einzelhandel, jedoch mit klaren Prioritäten für ausgewählte Teilsektoren. Dazu gehören auch B2B2C-Produktunternehmen, die in verbraucherorientierten Wertschöpfungsketten tätig sind und bei denen die umfassende Erfahrung von Triton bei betrieblichen Verbesserungen mit einer auf die Präferenzen der Endverbraucher ausgerichteten kommerziellen Umgestaltung kombiniert werden kann.
Das Investmentteam, das von einem starken Netzwerk erfahrener Führungskräfte und professionellen Branchenexperten unterstützt wird, folgt einem bewährten Verfahren zur Bewertung von Investmentmöglichkeiten. Es beginnt mit einer gründlichen Überprüfung der Position des Zielunternehmens in der Wertschöpfungskette in Verbindung mit einer gründlichen Bewertung der Einzigartigkeit des Verbraucherangebots.
Triton arbeitet mit einigen der führenden Marken in ihren jeweiligen Branchen sowie mit spannenden, aufstrebenden Namen zusammen, von Lebensmitteln bis hin zu Möbeln, Beleuchtung, Lagerung, Online-Einzelhandel und Reisen.
Wir arbeiten eng mit unseren Portfoliounternehmen zusammen, um alle Bereiche der Unternehmen zu entwickeln und die richtigen Leute an die richtigen Stellen zu bringen. Das erstreckt sich über die Kernfunktionsbereiche wie Markenaufbau, Vertrieb, Preisgestaltung, Kanalstrategie und Marketing, nutzt aber auch die umfassende Erfahrung von Triton bei der Optimierung von Lieferketten - von der Beschaffung und Fertigung bis hin zu Lagerhaltung, Logistik und Auslieferung.
Durch organisches Wachstum und gezielte Übernahmen versuchen wir, fragmentierte Märkte zu konsolidieren, lokale Marktführer zu globalen Champions zu machen und das Potenzial der digitalen Agenda voll auszuschöpfen.

13
Investitionen seit 1999
120+
unterstütze Add-ons
7
Portfoliounternehmen
Veranwortung
Veranwortung
  • 13
    Investitionen seit 1999
  • 120+
    unterstütze Add-ons
  • 7
    Portfoliounternehmen
  • Veranwortung
    Veranwortung