Auf einen Blick
Land
Vereinigtes Königreich
Fonds
TRITON IV
Investitionszeitpunkt
April 2018
Sektor
Dienstleistungen
Umsatz
€84 Millionen (2018)
Anzahl Mitarbeiter
400 (2016)
Kontakt
Nadia Meier-Kirner
Nadia Meier-Kirner
Partnerin, Co-Head des Sektors Dienstleistungen und Mitglied der TMM Investment Advisory Committees
Management
Tim Cockayne (CEO)
Anthony Livingstone (CFO)
Board of Directors
Matthew Turner (Chairman)
Dieter Berghaus
Lars Blecko
Luc Hendriks
Nadia Meier-Kirner
Press Releases

Großbritanniens größter Anbieter für Verkehrsmanagement

Chevron Traffic Management wurde im April 2018 durch den Fonds “Triton IV” erworben

Chevron TM ist das größte unabhängige Unternehmen für Verkehrsmanagement in England und Wales. Chevron TM wurde 1997 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Thame, es beschäftigt über 400 Mitarbeiter an zehn regionalen Betriebshöfen in ganz Großbritannien. Das Unternehmen ist auf die Bereitstellung temporärer Verkehrsregelung gemäß NHSS 12A, B, C & D spezialisiert. Chevron TM bietet jede Vertragsstufe an und unterstützt seine Kunden von der Beratungs- und Planungsphase bis hin zur Fertigstellung.

accordion-0

Gesundheit und Wohlergehen 

Durch die Schaffung sicherer Arbeitszonen und die Bereitstellung von Dienstleistungen im Verkehrsmanagement während der Modernisierung des britischen Straßennetzes trägt das Unternehmen direkt zum SDG-Ziel 3.6 bei - " Bis 2020 die Zahl der Todesfälle und Verletzungen infolge von Verkehrsunfällen weltweit halbieren". 

accordion-1

Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum 

Chevron hat Sicherheit in den Kern all seiner Aktivitäten integriert. Im Jahr 2020 erreichte das Unternehmen 7 Millionen Arbeitsstunden ohne meldepflichtigen Unfall. Diese Anstrengungen wurden auch extern anerkannt, das Unternehmen wurde bereits acht Jahre in Folge von der Royal Society for the Prevention of Accidents (RoSPA) mit einer Goldmedaille für herausragende Gesundheits- und Sicherheitspraktiken ausgezeichnet.  

accordion-2

Industrie, Innovation und Infrastruktur 

Chevrons Kerngeschäft ist die Schaffung sicherer Arbeitszonen für Bauunternehmer, die das Straßennetz in Großbritannien modernisieren. Durch die Installation und Entfernung des Verkehrsmanagements und die Gewährleistung eines sicheren Durchgangs für die Öffentlichkeit durch Baustellenbereiche unterstützt das Unternehmen die Instandhaltung und Modernisierung kritischer Infrastrukturen für die britische Wirtschaft und Gesellschaft.