Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert

Presse

Kommunikation Triton

  • Head of Communications Triton
    Marcus Brans
    Tel: +49 69 9210 2204

Presseanfragen

  • Deutschland/ DACH 
    CNC
    Knut Engelmann
    Tel: +49 69 5060 375 70

  •  
    Triton DACH
    Anne Johnson
    Tel: +49 69 9210 2400

  • Skandinavien
    Triton Nordics
    Fredrik Hazén
    Tel: +46 709 483 810

  •  
     
     
     

Triton schließt den Kauf der ARVOS Group (Steam Auxiliary Components-Geschäft von Alstom) ab

01.09.2014

Mannheim/Frankfurt (Deutschland), 1. September 2014 - Von Triton beratene Fonds haben die Übernahme der ARVOS Group abgeschlossen. Die ARVOS Group, das ehemalige Steam Auxiliary Components-Geschäft von Alstom, ist ein weltweit führender Hersteller von regenerativen Wärmetauschern in Wärmekraftanlagen und in der chemischen und petrochemischen Industrie sowie von großindustriellen Mühlen.

„Wir freuen uns darauf, die Marktposition des Unternehmens in enger Zusammenarbeit mit dem Management und den Mitarbeitern nachhaltig zu stärken und weiter auszubauen. Die ARVOS Group verfügt über ein breites Leistungs- und Produktspektrum mit den drei Divisionen Ljungström, Schmidtsche Schack sowie Raymond Bartlett Snow und besitzt ein großes Wachstumspotenzial in den Kernbereichen", sagte Peder Prahl, Direktor der „General Partner" der Triton Fonds. Thorsten Holl, der CEO der ARVOS Group, ergänzt:" Wir freuen uns, mit Triton einen kompetenten Partner an der Seite zu haben, der unser Geschäft versteht und die globalen Chancen in unseren Märkten erkannt hat."

Das Zubehörgeschäft der ARVOS Group war Teil des Dampfsegments der Alstom Sparte für thermische Kraftwerke und untergliedert sich mit seinem Neukomponenten- und Dienstleistungsgeschäft in drei Produktkategorien: Vorwärmer für thermische Kraftwerke, Wärmetauschlösungen für eine Vielzahl von petrochemischen und industriellen Prozessen und Mahlanlagen für industrielle Anwendungen bis 100 MWe. Die ARVOS Group mit dem zukünftigen Sitz in Heidelberg beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter und betreibt Werke in Deutschland, USA, Japan, China, Indien, Brasilien, der Schweiz sowie Tschechien und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von mehr als 400 Mio. € mit guten Wachstumsaussichten für die kommenden Jahre.

Über Triton

Die Triton Fonds sind spezialisiert auf Investitionen in mittelständische Unternehmen in Nordeuropa mit Sitz in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den vier nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. In dieser Region konzentriert sich Triton auf drei Kernbereiche: Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen. Tritons zentraler Grundsatz ist es, die Marktposition seiner Portfoliounternehmen als aktiver Gesellschafter nachhaltig auszubauen. Ziel ist es, die operative Leistungsfähigkeit der Portfoliounternehmen zu erhöhen und deren Wachstum zu fördern. Momentan befinden sich 27 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt über 13 Mrd. Euro und über 56.000 Mitarbeitern im Portfolio von Triton. Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Großbritannien, Luxemburg und Jersey beraten. Weitere Informationen über Triton finden Sie im Internet unter www.triton-partners.com


Pressekontakt - Triton

Marcus Brans
Tel: +49 (0) 69 921 02 204
E-Mail: brans.wp@triton-partners.com

Max Hohenberg
Tel: +49 (0) 172 899 62 64
E-Mail: triton@cnc-communications.com

 

 

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close