Triton verkauft battenfeld-cincinnati Gruppe

04.12.2015

Bad Oeynhausen (Deutschland), 4. Dezember 2015 - Von Triton beratene Fonds („Triton") haben heute den Verkauf von battenfeld-cincinnati („BC") an die Zweite VR Trust Beteiligungs UG abgeschlossen und alle Mandate mit sofortiger Wirkung niedergelegt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Über BC

BC ist ein globaler Markt- und Qualitätsführer in der Herstellung von Extrudern für Thermoplastik, das in der Produktion von Rohren, Profilen und Verpackungen verwendet wird. Das Unternehmen verfügt über einen Marktanteil von ca. 24 % in seinen relevanten Kernmärkten und deckt die gesamte Wertschöpfungskette ab, von einzelnen Extrudern zu kompletten Extrusionslinien. Das Angebot wird durch ein weltweites Service-Netzwerk ergänzt, das Ersatzteile, Inbetriebnahme, Kundenschulungen, Inspektion, Instandhaltung, Reparatur-Service und Beratung für einen großen Kundenstamm in mehr als 90 Ländern umfasst.

Über Triton

Die Triton Fonds sind spezialisiert auf Investitionen in mittelständische Unternehmen in Nordeuropa mit Sitz in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den vier nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. In dieser Region konzentriert sich Triton auf drei Kernbereiche: Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons zentraler Grundsatz ist es, die Marktposition seiner Portfoliounternehmen als aktiver Gesellschafter nachhaltig auszubauen. Ziel ist es, die operative Leistungsfähigkeit der Portfoliounternehmen zu erhöhen und deren Wachstum zu fördern. Momentan befinden sich 29 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 13.8 Mrd. Euro und mehr als 59.000 Mitarbeitern im Portfolio von Triton.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Großbritannien, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen über Triton finden Sie im Internet unter www.triton-partners.de

Pressekontakte

Triton
Marcus Brans