Triton schließt Verkauf von Mehiläinen ab

10.08.2018

Helsinki (Finnland), 10 August 2018 – Von Triton beratene Fonds ("Triton") und KKR haben den Verkauf von Mehiläinen, einem führenden Anbieter privater Gesundheits- und Pflegedienstleistungen in Finnland, an CVC Capital Partners erfolgreich abgeschlossen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Triton und KKR erwarben Mehiläinen im März 2010 als gemeinsame Investoren im Verhältnis 50:50. Die Rentenversicherungsunternehmen Varma und Ilmarinen waren seit 2015 Minderheitsanteils-eigner, 2016 kam der Lebensversicherer LocalTapiola dazu. Seit dem Kauf haben Triton und KKR das stetige Wachstum des Unternehmens durch Investitionen in neue Produkte und Dienstleistungen unterstützt, die Mehiläinens Führungsrolle im Bereich Gesundheit und Pflege weiter stärkten. Im Februar 2015 schloss sich Mehiläinen mit Mediverkko zusammen und stärkte so noch weiter die Position des Unternehmens in den Bereichen Grundversorgung, Pflege und zahnärztliche Versorgung.

Im Eigentum Tritons und KKRs konnte Mehiläinen erfolgreich über 50 Anbieter erwerben und integrieren, was ein umfangreiches nationales Dienstleistungsnetzwerk mit über 360 Einheiten und 14.000 Gesundheits- und Pflegefachkräften ermöglichte und Mehiläinen zu einem der größten inländischen Arbeitgeber in Finnland machte. Die wichtigsten Verbesserungsmaßnahmen, die im Eigentum Tritons und KKRs durchgeführt wurden, richteten sich auf die Pflege und die Patientenerfahrung, indem die Versorgung in Finnland verbessert und erweitert wurde.

Über Mehiläinen

Die Mehiläinen Group ist ein bekannter und angesehener privater Anbieter von Gesundheits- und Pflegedienstleistungen in Finnland und stellt schnell und reibungslos umfangreiche und hochqualitative Services für Privatkunden, Firmenkunden und kommunale Kunden zur Verfügung. Mehiläinen bietet Hilfe, Unterstützung und Pflege für über eine Million Kunden an nahegelegenen Standorten an.

Mehiläinens Pflegedienstleistungen werden an über 360 Standorten und von mehr als 14.000 Mitarbeitern und privaten Dienstleistern durchgeführt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.mehilainen.fi

Über Triton

Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 34 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 12,3 Mrd. Euro und rund 81.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.de

Pressekontakte

Triton
Marcus Brans
KKR
Alastair Elwen