Triton schließt den Verkauf von COMPO CONSUMER ab

30.06.2016

Frankfurt / Münster (Deutschland), 30. Juni 2016 – Von Triton beratene Fonds (“Triton“) haben den Verkauf von COMPO CONSUMER, einem der führenden Anbieter von Markenartikeln für Haus und Garten in Europa, an die Kingenta Ecological Engineering Group Co. Ltd. (“Kingenta“), ein börsennotiertes Unternehmen und einer der führenden Düngemittelhersteller in China, erfolgreich abgeschlossen.

„Im Laufe der vergangenen vier Jahre hat COMPO CONSUMER erheblich in seine Markenpräsenz und den Ausbau seines Marktanteils investiert. Seit der Übernahme durch Triton im Jahr 2011 hat das Management des Unternehmens zahlreiche Maßnahmen zur Stärkung des CONSUMER-Geschäfts umgesetzt. Unter anderem wurde ein kontinuierlicher Innovationsprozess eingeführt mit dem Ziel, jährlich eine Produktinnovation zu entwickeln und COMPO als Marktführer zu etablieren. Zusätzlich wurde das Produktportfolio im Jahr 2012 durch die Übernahme von Terrasan ergänzt, dem führenden Hersteller von Eigenmarkenprodukten in Deutschland und Österreich. Wir sind davon überzeugt, dass sich das Geschäft unter dem neuen Eigentümer erfolgreich weiterentwickeln wird. Wir möchten uns beim Management und den Mitarbeitern für ihren wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung des Unternehmens bedanken“, sagte Peder Prahl, Direktor der General Partner für die Triton-Fonds.

Über COMPO CONSUMER

COMPO CONSUMER ist einer der führenden Anbieter von Markenartikeln für Haus und Garten in Europa. Das Sortiment umfasst unter anderem Düngemittel, Pflanzenschutzprodukte und hochwertige Blumenerden. COMPO CONSUMER beschäftigt weltweit über 600 Mitarbeiter und unterhält Standorte in Münster, Rain am Lech, Gnarrenburg und Uchte, sowie zwei kleinere Standorte in Italien und Nordfrankreich.

Über Kingenta Ecological Engineering Group Co. Ltd.
Kingenta Ecological Engineering Group Co. Ltd. ist ein börsennotiertes Unternehmen und der führende Hersteller von Pflanzen- und Getreidenahrungsmitteln in China. Kingenta wurde 1998 gegründet und hat aktuell einen Marktwert von 11 Mrd. RMB, beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und hat eine Jahresproduktionskapazität von ungefähr 6 MT. Kingenta exportiert Produkte nach Südkorea, Japan, Australien und Malaysia und plant, die Geschäftsaktivitäten weltweit auszubauen. Seit 2010 ist das Unternehmen an der Börse in Shenzen (002470) notiert. Im Jahr 2015 betrugen die Umsatzerlöse 18 Mrd. RMB.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kingenta.com

Über Triton

Triton ist spezialisiert auf Investitionen in und die positive Entwicklung von mittelständischen Unternehmen mit Sitz in Nordeuropa. Der Fokus liegt auf Deutschland, der Schweiz, Österreich, und den vier nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. In dieser Region konzentriert sich Triton auf drei Kernbereiche: Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Triton handelt entlang des Grundsatzes, die Marktposition seiner Portfoliounternehmen als aktiver Gesellschafter auszubauen. Ein langfristiger Anlagehorizont schafft die Voraussetzung dafür, das Management der Portfoliounternehmen beim Ausbau der jeweiligen Marktpositionen durch Wachstum auf der Absatzseite sowie nachhaltige Verbesserungen der operativen Prozesse und Strukturen unterstützen zu können. Momentan befinden sich 26 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 11,5 Mrd. Euro und über 53.000 Mitarbeitern im Portfolio von Triton.
Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Großbritannien, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.com 

Pressekontakte

Triton
Marcus Brans
Compo
Max Hohenberg
Kingenta
Jidong Zhai