Triton Portfoliounternehmen Alimak startet mit einem Emissionspreis von SEK 93 pro Aktie erfolgreich an der Börse

17.06.2015
  • Erfolgreiche Neupositionierung des Unternehmens
  • Verstärkte Präsenz in den asiatischen Wachstumsmärkten
  • Erhöhte Investitionen in Forschung und Entwicklung
  • Effiziente Nutzung der Produktionsstandorte und neuer Vertriebskanäle
  • Erster Börsengang einer Triton Beteiligung in Schweden

Stockholm, 17. Juni 2015 - Von Triton beratene Fonds haben mit dem Debüt ihres Portfoliounternehmens Alimak Group AB („Alimak") den ersten Börsengang in Schweden erfolgreich abgeschlossen. Der Aktienhandel an der NASDAQ Stockholm begann heute mit einem Kurs von SEK 97 pro Aktie deutlich über dem Emissionspreis von SEK 93 pro Aktie in den Handel.

„Wir bedanken uns bei der Geschäftsführung, den Mitarbeitern, dem Vorsitzenden, den Aufsichtsratsmitgliedern und allen anderen Beteiligten für ihre Unterstützung. Gemeinsam ist es uns gelungen, Alimak als Unternehmen erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton hat Alimak in den letzten acht Jahren als Eigentümer begleitet. Der heutige Börsengang ist ein bedeutender Schritt, der dem Unternehmen den wichtigen Zugang zum Kapitalmarkt verschafft. Damit haben wir die Voraussetzung für weiteres Wachstum aus eigener Kraft und den Ausbau der weltweit starken Marktposition geschaffen. Die mehrfache Überzeichnung der Aktie zeugt von der hohen Nachfrage des Marktes und unterstreicht die harte Arbeit der Geschäftsführung in den vergangenen Jahren. Wir freuen uns, zusammen mit den anderen Aktionären, an der Zukunft von Alimak als börsennotiertes Unternehmen teilzunehmen", sagte Björn Nilsson, Investment Professional Triton Managers II Limited und General Partner für die Triton Fonds.

Tormod Gunleiksrud, Geschäftsführer von Alimak, sagte: „Mit Triton als unternehmerisch denkendem Eigentümer an unserer Seite haben wir Alimak erfolgreich als bekannte und bevorzugte Marke etabliert. Die Bedürfnisse unserer Kunden genauestens zu kennen, hat dabei maßgeblich zur Stärkung unserer weltweiten Marktposition beigetragen. Unsere internationale Produktions- und Vertriebsaufstellung, sowohl in den jungen Wachstums- als auch den etablierten Kernmärkten, verschafft Alimak einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Wir sehen weiteres Wachstumspotential unter anderem im Mittelstandsmarkt, in der Stärkung unseres After-Sales-Geschäfts und in der konsequenten Weiterentwicklung unseres innovativen Produktportfolios. Es war eine wichtige und absolut notwendige Entscheidung, vor allem in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten, konsequent in unsere Internationalisierung, Forschung und Entwicklung sowie Produktionskapazitäten zu investieren."

Triton investierte 2007 in Alimak und erkannte mit Blick auf die langfristige globale Marktentwicklung in der Bau- und Fertigungsindustrie sowie die firmeneigenen Wachstumspläne das große Potential des Unternehmens. Alimak ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung und Fertigung sowie dem Vertrieb und Servicegeschäft von Komplettlösungen im Bereich industrieller und mastgeführter Höhenzugstechnik.

Unter Triton als Eigentümer setzte Alimak folgende Schwerpunkte:

  • Weiterentwicklung des Unternehmens von einem reinen Fertigungsbetrieb für Aufzüge zu einem weltweiten Anbieter von Komplettlösungen
  • Aufbau eines hochprofitablen After-Sales-Geschäfts
  • Eröffnung von Vertriebsbüros in Indien und Brasilien sowie Ausbau der Produktion in China im Rahmen einer Strategie zur besseren Erschließung zentraler Wachstumsmärkte
  • Restrukturierung und Fokussierung der Produktionskapazitäten in Schweden und China
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und Einführung von speziellen Produkten für den schnell wachsenden Mittelstandsmarkt

Im Ergebnis verfügt Alimak heute über ein Vertriebs- und Service-Netzwerk in über 50 Ländern auf allen Kontinenten mit weltweit rund 21.000 installierten Anlagen. Die Kombination der beiden Produktionsstandorte in China und Schweden stellt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Alimak dar, verbindet Kostenvorteile mit einzigartigem Know-how und stärkt das weltweite Vertriebsnetzwerk. Das Unternehmen besitzt alle Voraussetzungen, um weiter von der langfristigen Branchenentwicklung zu profitieren und dank unternehmenseigener Initiativen langfristig zu wachsen.

Über Alimak Group

Alimak ist ein Weltmarktführer und Pionier in der Entwicklung und Fertigung sowie dem Vertrieb und der Betreuung von industriellen Höhenzugangslösungen. Das Unternehmen bietet für den Industrie- und Bausektor qualitativ hochwertige Bau- und Industrieaufzüge sowie mastgeführte Kletter- und Transportbühnen an. Alimak besitzt mit einem globalen Vertriebs- und Servicenetzwerk in über 50 Ländern führende Marktpositionen. Das Unternehmen verfügt über ein etabliertes und leistungsfähiges After-Sales-Geschäft. Dank der Erfahrung aus weltweit rund 21.000 installierten Anlagen kennt Alimak die Anforderungen ihrer Kunden genau. Alimak mit Hauptsitz in Stockholm wurde 1948 gegründet und beschäftigt 1.100 Mitarbeiter weltweit. Die Gruppe erzielte in 2014 einen Umsatz von SEK 1.8 Milliarden.

Über Triton

Die Triton Fonds sind spezialisiert auf Investitionen in mittelständische Unternehmen in Nordeuropa mit Sitz in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den vier nordischen Ländern Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden. In dieser Region konzentriert sich Triton auf drei Kernbereiche: Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons zentraler Grundsatz ist es, die Marktposition seiner Portfoliounternehmen als aktiver Gesellschafter nachhaltig auszubauen. Ziel ist es, die operative Leistungsfähigkeit der Portfoliounternehmen zu erhöhen und deren Wachstum zu fördern. Momentan befinden sich 28 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 13.5 Mrd. Euro und mehr als 58.500 Mitarbeitern im Portfolio von Triton.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Großbritannien, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen über Triton finden Sie im Internet unter www.triton-partners.de

Pressekontakte

Triton
Marcus Brans
Alimak Group
John Womack, Investor Relations Manager at Alimak Group AB (publ)