Führender Sitzmöbelhersteller Scandinavian Business Seating verspricht zukünftige Perfektion unter der neuen Dachmarke Flokk

19.06.2017

Oslo (Norwegen), 16. Juni 2017 – Scandinavian Business Seating, ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV und Inhaber der führenden Büromöbelmarken HAG, RH, RBM, BMA und Offecct wird unter der neuen Dachmarke Flokk vereint. Dieser Schritt kommt zehn Jahre nach Formierung der Gruppe.

“Unser Geschäft ist in den letzten Jahrzehnten gewachsen und hat sich bedeutende weiterentwickelt, wir haben neue Marken in unsere Gruppe aufgenommen, sowie Ausstellungsräume und Büros in 15 Ländern eröffnet. Im Laufe unserer Entwicklung erkannten wir an der Nachfrage der Kunden unsere Möglichkeit, uns als Anbieter führender Qualitätsmarken im Markt neu zu definieren. Dank der Designexpertise, einem breiten Portfolio und einer beachtlichen Wertschöpfungskette bedient Flokk seine Kunden mit einem hohen Maß an Flexibilität und Service. Durch den jüngsten Zukauf von Offecct konnten wir unser Produktangebot von Sitzmöbeln auf eine breite Auswahl verschiedenster Möbel erweitern. Und es werden noch weitere strategische Zukäufe folgen“, so Lars Ivar Røiri, CEO von Flokk.

“Der Slogan ‘deep design thinking’ versinnbildlicht unsere Arbeitsweise und unsere ehrliche Aufmerksamkeit für Menschen und Natur. Unserem Ziel, nachhaltige, ästhetische und gesundheitsfördernde Möbeldesigns zu kreieren, widmen wir stets größte Anstrengungen und unsere volle Aufmerksamkeit. Dabei betonen wir Gründlichkeit sowie involvierende, schrittweise Prozesse in unserem Streben nach Perfektion“, so Christian Lodgaard, Senior Vice President Flokk im Bereich Produkte und Marken.

Flokk ist stolz auf innovative visuelle Konzepte, bei denen Funktionalität und Ergonomie mit Optik und Gefühl einhergehen. In der Ästhetik sieht das Unternehmen einen Kommunikator für Wert und Sinnhaftigkeit, der in der heutigen Gesellschaft eine tragende Rolle spielt. Mit seiner Leidenschaft für Möbeln möchte Flokk zu bedeutender Arbeit inspirieren und dafür sorgen, dass Menschen, die Herz und Seele in ihr Schaffen stecken, ihr Potenzial voll entfalten können.

Über Flokk

Flokks Möbeldesigns erhöhen Wohlbefinden und Leistung, sie wurden auf Basis umfassender Einblicke in die Bedürfnisse und Arbeitssituationen realer Menschen entwickelt. Durch eine Reihe ausgewählter Marken bietet Flokk Produkte und Knowhow für Büros und öffentliche Räume an und versorgt seine Kunden und Partner mit einem hohen Level an Flexibilität und Service, alles begründet durch das Wissen um die Bedürfnisse der Menschen in der Arbeitswelt.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.flokk.com

Über Triton

Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 29 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 13,9 Mrd. Euro und rund 86.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.com

Pressekontakte

Triton
Marcus Brans
Flokk
Marianne Otterdahl Møller