Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert

Presse

Kommunikation Triton

  • Head of Communications Triton
    Marcus Brans
    Tel: +49 69 9210 2204

Presseanfragen

  • Deutschland/ DACH 
    CNC
    Max Hohenberg
    Tel: +49 89 599 458 132

  •  
    Triton DACH
    Anne Johnson
    Tel: +49 69 9210 2400

  • Skandinavien
    Triton Nordics
    Marcus Brans
    Tel: +49 69 9210 2204

  •  
     
     
     

DSI Underground Australia unterschreibt Vereinbarung zum Erwerb der Fero Group

30.04.2018

Newcastle (Australien), 30. April 2018 – DSI Underground Australia, eine Tochtergesellschaft des Triton Fonds III Portfoliounternehmens DSI Underground, hat eine Vereinbarung zum Kauf der Fero Group von der Familie Franco aus Perth unterzeichnet.

Fero Group ist ein vollständig integrierter australischer Dienstleister im Bereich Stahlfertigung und Korrosionsschutz und ist mit seinen Produkten und Services ein führender Anbieter für die Branchen für Öl & Gas, Bergbau und Marine sowie für den industriellen, gewerblichen und zivilen Sektor.

Die Familie Franco stimmte zu, einen Teil der Verkaufserlöse in DSI Underground Holdings S.a.r.l. zu investieren und wird somit Teilhaber von DSI Undergrounds globalen Bergbaugeschäft. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart, die Transaktion steht noch unter Vorbehalt der Zustimmung der australischen Kartellbehörden.

“Der Kauf von Fero wird wesentliche Galvanisierungs- und Netzfertigungsprozesse in die Fertigungskapazitäten von DSI Underground Australia eingliedern. Das ermöglicht es uns, unsere australischen Kunden besser zu bedienen, weiter in Forschung und Entwicklung zu investieren und unsere Exporte in die afrikanischen und asiatischen Bergbaumärkte zu verstärken“, so Derek Hird, CEO von DSI Underground Australia.

Ziel sei es, so der Group CEO von DSI Underground International Michael Reich, dem Kunden ein überragendes Komplettservice-Angebot bereitzustellen, weitere Investitionen in R&D zu ermöglichen, sowie die Digitalisierung der Produkte und Dienstleistungen zu forcieren, welches Treiber des rasanten Wandels im Bergbau- und Bausektor sei.

Über DSI Underground
DSI Underground bietet seinen Kunden als Systemlieferant die weltweit größte Produktpalette an dynamischen Ankersystemen, Injektionsharzen, pumpbaren Injektionschemikalien und Vorpfändeinrichtungen (Forepoling Systems). Das Unternehmen unterstützt seine Kunden dabei, im Untertagebau ein höheres Maß an Sicherheit zu erreichen. Das Unternehmen nutzt proaktiv die Chancen der Digitalisierung und Industrie 4.0, um seinen Kunden technisch ausgefeilte, innovative und verlässliche Lösungen anzubieten. Als globaler Hersteller stellt DSI Underground sicher, dass sein umfassendes Leistungsversprechen seinen Kunden überall zur Verfügung steht.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.dsiunderground.com

Über Fero Group
Fero Group ist ein vollständig integrierter australischer Dienstleister im Bereich Stahlfertigung und Korrosionsschutz und ist mit seinen Produkten und Services ein führender Anbieter für die Branchen für Öl & Gas, Bergbau und Marine sowie für den industriellen, gewerblichen und zivilen Sektor.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fero.com.au

Über Triton
Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen, positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 37 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 14,3 Mrd. Euro und rund 91.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.com

 

Pressekontakt:

Triton
Marcus Brans                                                 
Tel.: +49 (0) 69 921 02204                        

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close