Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert

Presse

Kommunikation Triton

  • Head of Communications Triton
    Marcus Brans
    Tel: +49 69 9210 2204

Presseanfragen

  • Deutschland/ DACH 
    CNC
    Knut Engelmann
    Tel: +49 69 5060 375 70

  •  
    Triton DACH
    Anne Johnson
    Tel: +49 69 9210 2400

  • Skandinavien
    Triton Nordics
    Fredrik Hazén
    Tel: +46 709 483 810

  •  
     
     
     

DeepOcean erhält Zuschlag für Pflugarbeiten im Rahmen des Projekts Nord Stream 2

22.01.2018

Darlington (Großbritannien), 22. Januar 2018 – DeepOcean Group Holding BV (“DeepOcean“), ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, hat den Zuschlag für das Einpflügen von Rohrleitungen im Rahmen des Projekts Nord Stream 2 in der Ostsee erhalten.

Nord Stream 2 ist ein Pipelineprojekt zum Offshore-Transport von Erdgas, in dessen Rahmen zwei 1.220 km lange Rohrleitungen durch die Ostsee von Russland nach Deutschland gelegt werden.

Im Dezember 2017 vergab die Nord Stream 2 AG einen Auftrag für Pflugarbeiten entlang vorgegebener Rohrabschnitte an DeepOcean, dieser umfasst Projektmanagement, technische Planung, Gutachten und das Einpflügen der Leitung. Das Onshore-Projektteam agiert in DeepOceans Büros in Darlington, Großbritannien. Die Offshore-Arbeiten werden mit DeepOceans AMP500 Verlegepflug in zwei Einsätzen in 2018 und 2019 durchgeführt.

DeepOceans Geschäftsführer des Bereichs Cable Installation &Trenching, Andrew Piasecki, sagte: “DeepOcean ist stolz, von Nord Stream 2 AG als Lösungsanbieter für Pflugarbeiten in diesem Großprojekt ausgewählt worden zu sein. Mit Hilfe des Pflugs AMP500 werden wir die 48 Zoll starken Rohrleitungen im Boden verlegen und dabei auf unsere umfangreiche Erfahrung im Offshore-Markt für Grabungsarbeiten zurückgreifen können. Damit stärken wir außerdem unsere Position als verlässlicher Partner für anspruchsvolle Grabungsprojekte. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden in der sicheren und den Vorgaben entsprechenden Umsetzung dieses Schlüsselprojekts zu unterstützen.“

Über DeepOcean
DeepOcean ist ein integrierter Anbieter von sicheren, hochqualitativen und innovativen Dienstleistungen und Technologien für Unterwasser-Anwendungen, die in der Öl- und Gasindustrie sowie den Industrien für erneuerbare Energien und für Energieübertragung zum Einsatz kommen. Die Gruppe kann eine umfangreiche Erfolgsbilanz vorweisen und bietet eine breite Palette von Unterwasser-Dienstleistungen an, darunter Vermessung und Kartierung des Meeresbodens, Unterwasser-Installationen (SURF), Arbeiten auf dem Meeresgrund, Inspektionen, Instandhaltung und Reparatur (IMR) und Stilllegungen.

Das breite Angebotsportfolio in Kombination mit einer Flotte aus Spezialequipment und flexibel einsetzbaren Gerätschaften ermöglichen es dem Unternehmen, seine Unterwasser-Services zu bündeln und so kosteneffiziente, auf die Wünsche des individuellen Kunden zugeschnittene Lösungen anzubieten.

Kundenorientierung und fachliche Exzellenz stehen für DeepOcean an erster Stelle. Die global aufgestellten, hochprofessionellen und erfahrenen Projektgruppen liefern innovative technische Lösungen und schlüsselfertiges Projektmanagement für komplexe Offshore-Aktivitäten. Das Unternehmen hat Standorte in Norwegen, Großbritannien, den Niederlanden, Brasilien, Mexiko, Ghana und Dubai.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.deepoceangroup.com

Über Triton
Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 35 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 14,1 Mrd. Euro und rund 91.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.com

 

Pressekontakte:

Triton
Marcus Brans                                                 
Tel.: +49 (0) 69 921 02204

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close