Triton Building Better Business
Building better businesses
Languages
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert
Partnerschaftliche Zusammenarbeit schafft Mehrwert

Presse

Kommunikation Triton

  • Head of Communications Triton
    Marcus Brans
    Tel: +49 69 9210 2204

Presseanfragen

  • Deutschland/ DACH 
    CNC
    Knut Engelmann
    Tel: +49 69 5060 375 70

  •  
    Triton DACH
    Anne Johnson
    Tel: +49 69 9210 2400

  • Skandinavien
    Triton Nordics
    Fredrik Hazén
    Tel: +46 709 483 810

  •  
     
     
     

AVS Verkehrssicherung erwirbt KMK Projekts

02.08.2018

Kürten (Deutschland) / Riga (Lettland), 02. August 2018 – AVS Verkehrssicherung, ein Portfoliounternehmen des Triton Fonds IV, hat KMK Projekts, einen führenden Anbieter für Verkehrssicherheitsprodukte sowie permanenter Straßenmarkierungin Lettland, erworben. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

KMK Projekts wurde im Jahr 1994 gegründet. Das Unternehmen vertreibt und installiert Schutzplankensysteme und bietet horizontale Straßenmarkierung, innerstädtisch als auch auf Autobahnen, an. KMK Projekts entwickelt und plant außerdem permanente Verkehrsfluss- sowie temporäre Verkehrsführungslösungen. Zu den Kunden des Unternehmens gehören sowohl öffentliche Behörden und Gemeinden als auch private Unternehmen und Einzelpersonen. Der Hauptsitz befindet sich in Riga, KMK Projekts ist Mitglied des lettischen Verbandes von Firmen im Straßenbau (Latvijas Ceļinieku Asociācija). Durch diese Acquisition wird AVS Verkehrssicherung seine Präsenz in Europa weiter stärken.

Über AVS Verkehrssicherung
AVS Verkehrssicherung ist ein führender Spezialanbieter für Verkehrssicherheitsdienstleistungen in Deutschland. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Kürten und bietet alle wesentlichen Dienstleistungen rund um Verkehrssicherheitsprojekte an. Diese reichen von der ersten Planung über Einholung von Genehmigungen bis hin zum kompletten Baustellenaufbau und Sicherheitsaspekten. AVS hat eine landesweite Präsenz mit 14 Standorten in ganz Deutschland und beschäftigt rund 500 Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.avs-verkehrssicherung.de

Über Triton
Die Triton Fonds investieren in mittelständische Unternehmen mit Sitz in Europa und unterstützen deren positive Entwicklung. Dabei konzentrieren sie sich auf Unternehmen in den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Konsumgüter/Gesundheitswesen.

Tritons Ziel ist es, seine Portfoliounternehmen langfristig durch partnerschaftliche Zusammenarbeit erfolgreich weiterzuentwickeln. Triton und seine Geschäftsführung streben danach, durch die nachhaltige Verbesserung operativer Prozesse und Strukturen, positiven Wandel und Wachstum zu generieren. Momentan befinden sich 35 Unternehmen mit einem Umsatz von insgesamt rund 13 Mrd. Euro und rund 87.000 Mitarbeitern im Portfolio Tritons.

Die Triton Fonds werden von erfahrenen Investment-Professionals mit Sitz in Deutschland, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Italien, Großbritannien, den USA, China, Luxemburg und Jersey beraten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.triton-partners.de

 

Pressekontakt:

Triton
Marcus Brans                                                 
Tel.: +49 (0) 69 921 02204                       

Per E-Mail Pressemitteilungen abonnieren

rss feed Linked in

Unsere Standorte*

* Für juristische Personen finden Sie den rechtlichen Hinweis

Triton

Diese Webseite richtet sich nicht an Besucher, die sich innerhalb der USA befinden.

See legal notice 3
PRI

View the full site:

English Deutsch

Basic information

Dansk Español
Français Italiano
Nederlands Norge
Suomi Sverige

Close